Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h | 017656860993 (nur Signal, Telegramm, WhatsApp oder SMS - keine Anrufe) | Berlin | erotische Kleinanzeigen Berlin

Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h

Jetzt deine GRATIS Anzeige posten... Post your FREE Advertising now ...
- Tausende potenzielle Gäste sehen deine kostenlose Anzeige jeden Tag!
- Thousands of potential guests see your free ad every day!

ENGLISH | DEUTSCH
START
Telefon

017656860993 (nur Signal, Telegramm, WhatsApp oder SMS - keine Anrufe)

Bundesland
Berlin, Brandenburg
Stadt
Berlin maps-icon
Kategorie
Mann sucht Frau, Mann sucht Transsexuelle, Transsexuelle sucht Mann, Transsexuelle sucht Frau, Transsexuelle sucht Transsexuelle, Transsexuelle sucht Paar, Swingerclub, Service für Menschen mit Behinderung
Treffpunkt
Ich mache Hotelbesuche, Hausbesuche, Swingerclub, Geschäftsessen, Abendessen, Party, Kino etc.
Service
Kuscheln, Körperküsse, Girlfriend Sex (GFS), Blowjob mit Kondom, Körperbesamung (KB), Anal Sex aktiv (AV), 69 Position, Sex in versch. Positionen, Handjob (HE), Erotische Massage, Intimmassage, Fingern, Analmassage aktiv, Öl-Massage, Ganzkörpermassage, Prostata Massage, Tantra Massage, Lingam Massage, Yoni Massage, Fisting (bei dir), Duschservice, Badeservice, Masturbieren, Facesitting (FS), Footjob, Oralsex (bei mir), Eier lecken (EL), Deep Throat (DT), Lesbenspiele (LS), Sauna, Whirlpool, Dirtytalk (VE), Strapse/Reizwäsche, Leder/Latex/PVC, Fetisch, Fussfetisch, Kliniksex, Rollenspiele (RS), Domina (soft), Sklavin (soft), Strap on, BDSM, Natursekt aktiv (NS), Natursekt passiv (NS), Zungenanal passic (ZA), Dildo / Spielzeug aktiv (DS), Dildo / Spielzeug passic (DS)

Noel Christmas

tantric, kinky ✨cuddly creature
Jul 21, 2019
9
0
0
Seitennutzung
Ich will Werbung machen / I want to advertise
Hi,

ich bin Noel.



✨⭐
⭐

Erkunde meine Website: https://noelandrogyn.escort-galleries.com/ in Englisch und Deutsch

Zärtlich und versaut- verschwitzt und dreckig. Ich liebe Abwechslung! Deshalb bin ich hier.
Teile mit mir deine Leidenschaften...

(Ich brauche meist ein bis zwei Tage um ein Treffen zu planen und bin NICHT besuchbar.)


Der erste Blick

Die erste Berührung

Das sind ganz wunderbare Dinge.


Komm mit auf meine Entdeckungsreise und lass uns gegenseitig erkunden, die warme Haut fühlen, kleine Härchen spüren, unseren Atem hören...

Egal ob Männlein, Weiblein, Trans
oder was Anderes, Verrückte und Normalgestörte- lasst uns gemeinsam den Alltag hinter uns lassen.

۞

Ich bin zwar als Frau geboren, fühle mich aber eher als Mann, also bin trans, bzw. nichtbinär.
Ich spiele gerne mit den Rollen und von Kleidchen mit Strapse bis zu Jeans, Lederhose und Springer habe ich viele Outfits, die ich anziehen mag.
Du bestimmst, welchen Noel du triffst.

Ich kann sehr verschmust sein und verwöhne auch gerne mit der einen oder anderen Massagen.
Das habe ich professionell gelernt (Tantramassagen)
- also ich weiß was ich tue ;)

۞
1 Stunde 200€
1,5 Stunde 280€
Dinnerdate 2 St 250€

jede weitere Stunde: 160€



PS: SAFER SEX= blowjob MIT Schutz (gemäß dem ProstSchutzgesetz)



Ich mag auch leichte BDSM Spielchen, also hier eine kleine Auswahl an Vorlieben, was wir gemeinsam anstellen können


Noel als Bottom

◦ tiefes, nasses französisch
◦ Petplay
◦ Fußverehrung
◦ leichte Schmerzspiele
◦ Kitzelfolter (ich bin ziemlich kitzlig...)
◦ Natursekt (ohne trinken)
◦ Rollenspiele (auch AgePlay)

♪ ♩ ♫


Noel toppt dich

◦ Strapon-Sex (dein Arsch ist mein Lieblingsloch)
◦ kitzeln
◦ Orgasmuskontrolle
◦ Painplay
◦ Schwanz- und Hodenfolter
◦ Rollenspiele (auch AgePlay)
◦ (forced) sluttification
◦ Natursekt, Füße....


TABU
anal passiv, rimming aktiv, NS Aufnahme

Falls du etwas machen möchtest, was nicht in der Liste steht, einfach fragen.


Und wenn du länger etwas von meinem Geruch haben möchtest, kann ich dir auch getragene Unterwäsche zukommen lassen.


Salut


✨⭐
⭐

der Noel
✨



Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_8845sch_rfer-jpg.6721
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_8778-jpg.6722
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_8882-jpg.6723
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_9148-jpg.6724
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_5600kleiner-jpg.6725
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_5497-jpg.6726
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_5528-jpg.6727
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_5616kleiner-jpg.6728
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_8730-jpg.6729
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_8869-jpg.6730
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - lux_8947-jpg.6731
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - noe_divers22-jpg.6732
Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - noe_divers29-jpg.6733


✨⭐
⭐
Noel
✨
 
Last edited:

Noel Christmas

tantric, kinky ✨cuddly creature
Jul 21, 2019
9
0
0
Seitennutzung
Ich will Werbung machen / I want to advertise
Ab kommenden Mittwoch, dem 07. habe ich noch Zeit für Ablenkungen.

euer
Noel
 

Noel Christmas

tantric, kinky ✨cuddly creature
Jul 21, 2019
9
0
0
Seitennutzung
Ich will Werbung machen / I want to advertise
Ich biete jetzt auch Doppelsessions mit Lucien Lafayette an.
Checkt Luciens Homepage aus


https://www.lucienlafayette.top/

Ob als Doppeltopping oder ein queeres Gemisch, das Feld der Möglichkeiten ist weit...
 

Noel Christmas

tantric, kinky ✨cuddly creature
Jul 21, 2019
9
0
0
Seitennutzung
Ich will Werbung machen / I want to advertise
playing with Lucien

Noel_androgyn ✨ tantrisches, kinky&kuschliges Wesen 200€/h - Noel Christmas - img_1423-jpg.6911
 

Noel Christmas

tantric, kinky ✨cuddly creature
Jul 21, 2019
9
0
0
Seitennutzung
Ich will Werbung machen / I want to advertise
What tantric massages taught me

„Being in the presence“


„…mit happy end?“ , war eine der häufigsten Reaktionen, wenn ich im Alltag erzählt habe, dass ich in einem Tantra Studio gearbeitet habe. Am unverschämten Grinsen sah ich meinem Gegenüber an, dass es sich besonders gewitzt vorkam, so eine Reaktion parat zu haben.
So werden Vorurteile im Alltag greifbar und offenbaren das allgemeine Unwissen.
Ja, ich fasse Schwänze für Geld an. Es macht mir Spaß. Aber ums happy end geht es bei der Tantramassage eigentlich gar nicht.
An dieser Stelle gibt’s die Chance den eigenen Horizont zu erweitern.
„Tantra“ ist kein geschützter Begriff, das bedeutet, wer eine Tantramassage genießen möchte, sollte genau hinschauen wohin er sich wendet, denn die Branche treibt zum Teil merkwürdige Blüten. Mitdenken macht Sinn.
„Tantra“ ist auch nicht mit „Tatramassage“ gleichzusetzen.
Im ursprünglichen Tantra war NIE die Rede von Massage.
Und obwohl die Massage sich mit wohlklingenden Sanskrit Wörtern wie Yoni oder Lingam schmückt, sollte man nicht dem Irrtum anheimfallen zu glauben bei der Massage handele es sich um eine Jahrtausende alte Tradition. Mitnichten. Das Konzept der Tantramassage wurde im Westen entwickelt und ist eine verhältnismäßig junge Geschichte- gerade einmal im 20. Jahrhundert entwickelt aus dem „Neotantra“.
Ein häufig genannter „Tantrameister“ der die Basis für die meisten Massagen bildet, lehrt noch heute im „Diamond Lotus“ in Berlin.
Ich selbst habe im „Kashima“ Studio in Berlin gelernt und gearbeitet und kann die Einrichtung auch im Nachhinein nur weiterempfehlen.
Der Tantramassage selbst wohnt ein wertvolles Konzept inne.
Ich möchte in diesem Blogeintrag nur auf einen bestimmten Aspekt eingehen der mir am Herzen liegt.
Zuerst einmal- bei der Massage handelt es sich um einen ritualisierten Ablauf, welcher eine Übung darstellt.
Ich finde es spannend, dass eine Massage gleichzeitig eine Übung ist.
Denn - Übung wofür?
Es geht darum bestimmte, ich sage mal, Geisteshaltungen zu üben.
(selten hat üben so viel Spaß gemacht 😉 )
Und es ist eine Übung sowohl für den Gebenden als auch für den Empfangenden.

Die erste Geisteshaltung von der ich erzählen möchte lautet

Sei im Moment

Auf die Massage übertragen bedeutet das für Beide, die Berührung wahrzunehmen und zu spüren.
Nicht beim Fernsehprogramm des Abends zu sein oder beim Abwasch der zu Hause noch rumsteht.
Also auch wenn ich beruflich massiere ist es wichtig bei jeder Massage im Augenblick eben auch gedanklich da zu sein.
Das finde ich einen sehr schönen Gedanken und Ansatz.
Natürlich ist das nicht immer umsetzbar.
Aber als Leitidee finde ich den Gedanken großartig. So soll jede einzelne Massage etwas Besonderes werden.

Ich finde es auch spannend dieses Konzept auf full service Sexwork zu übertragen.
Für mich bedeutet es konkret:
Wenn ich mich aus dem Moment stehlen möchte, sollte ich überprüfen, wieso.
Fühle ich mich nicht wohl, weil der Kunde komisch an mir rumtatscht? Wie kann ich wieder dafür sorgen, dass es nicht nur für den Kunden, sondern auch für mich ein positives Treffen bleibt oder wird?
In dem Sinne ist diese Geisteshaltung mein Richtungsweiser geworden.
Als ich mit Sexwork anfing habe ich im „Kamilla la Dee“ angefangen. Leider wurde er aufgrund politischer Eitelkeiten dichtgemacht. Doch darum solls hier jetzt nicht gehen.
Ich fing also mit Sexwork an, es war aufregend und spannend. Trotzdem war ich mir oft nicht ganz im Klaren über den rechten Umgang zwischen dem Kunden und mir.
Im Bordell bin ich öfters in Gedanken woanders gewesen. Natürlich kann das verschiedenste Gründe haben. Im Zuge meiner Tantra-Ausbildung, begann ich aufmerksamer darauf zu achten, wenn es passierte, welche Gründe es waren.
Einer war jedoch tatsächlich, dass es natürlich auch vorkam, dass der Gast nicht mit Berührungskunst gesegnet war und sich die ganze Aktion auch wirklich nicht besonders gut anfühlte.
Damals hatte ich die Verantwortung einfach abgegeben. Was mir bis dato nicht einmal bewusst gewesen war. Ich habe mich nicht getraut den Mund aufzumachen und zu kommunizieren, wie ich lieber angefasst werden möchte.
Ich bin froh durch meine Lehrerin eine geradezu konträre Herangehensweise zugetragen bekommen zu haben.
Mit Freude habe ich sie in meine Arbeit als Sexworker damals zu integrieren begonnen- bis heute.
Verantwortung übernehmen. Wünsche und Grenzen deutlich kommunizieren.
Damit die Treffen nicht nur für den Gast, sondern auch für mich zu einem tollen Erlebnis und einer schönen Erinnerung werden.
Immer da sein, auch mit dem Kopf.
Oder wenn nicht- dann nur nicht, weil ich mich in einem erregenden Rausch von Selbstvergessenheit befinde. Genießen...

Und nicht mit Gedanken beim Abwasch…

Das habe ich durch das Ritual der Tantramassage gelernt.
 
Last edited:

Noel Christmas

tantric, kinky ✨cuddly creature
Jul 21, 2019
9
0
0
Seitennutzung
Ich will Werbung machen / I want to advertise
Gerade nach Hause gekommen vom Hurenkongress aka World of Whorecraft. Noch ganz schwummerig im Kopf von den vielen tollen Menschen! Viel gelernt, gebondet und inspirierende Worte gehört. Danke <3
 
Buchtipp: Warum Männer fremdgehen
obwohl sie glücklich verheiratet sind...